Kontaktinformationen
Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.

E-Mail: info@ambergh.com
Telefon/fax: +46 8 612 23 30

Warum man AMBergh Education wählen sollte?
• Lange Erfahrung
• Umfassende Kompetenz
• Flexible, kunden-angepasste Lösungen
• Persönlicher Service
puffbottom

Lernen Sie Russisch in St. Petersburg!


Besuch viele Schlösser in St Petersburg

Aufgrund der prachtvollen Randbebauung seiner Wasserstraßen wird St. Petersburg auch als das Venedig des Nordens bezeichnet. Es konnte dem Einfall stalinistischer Architektur weit gehend entgehen und hat sich seine grandiosen Reliquien aus der Zarenzeit bis heute weit gehend erhalten können. Geformt durch mehrere Inseln und seinen kurvenreichen Fluss, die Newa, ist St. Petersburg ein Ort geometrischer Eleganz.

St. Petersburg ist das ganze Jahr über ein lohnendes Reiseziel. Aufgrund der geographischen Lage der Stadt (in der Nähe zu den nördlichen Breitengraden) sind die Tage im Sommer sehr lang und im Winter sehr kurz. Dafür sind die meisten Touristenattraktionen im Winter weniger überfüllt und am Nachthimmel funkelt die Magie der Dunkelheit. Die hellen Nächte des Mitsommers sind unzweifelhaft schön, einige Menschen finden aber auch, dass sie etwas Verunsicherndes an sich haben.

Geschichte
Alexander von Novogorod besiegte 1240 die Schweden in der Nähe der Flussmündung der Newa und erhielt dafür den Titel Nevsky (gemäß dem Namen des Flusses). Schweden kontrollierte die Region während des 17. Jahrhunderts und es war daher der Wunsch Peter des Großen, diesen Rivalen zu schlagen und Russland zu einer europäischen Großmacht werden zu lassen, womit auch die Gründung St. Petersburgs einhergeht. Es entwickelte sich zu einer kosmopolitischen Stadt mit einem königlichen Gerichtshof und war bald für seine herrschaftliche Pracht bekannt. Es waren seine Herrscher, die viele öffentliche Plätze, Regierungsgebäude und Kirchen errichten ließen und der Stadt somit den Aufstieg zu einer der größten Hauptstädte Europas ermöglichten. 2003 feierte die Stadt unter großem Pomp ihr 300 jähriges Bestehen. Die Stadt ist noch heute Russlands künstlerische und kulturelle Hauptstadt.

Orientierung
St. Petersburg wurde im großen Maßstab geplant und erbaut, mit großen Plätzen und Boulevards die weithin sichtbar sind.

Die Stadt breitet sich rund um die Flussmündung der Newa herum, am östlichsten Zipfel der Ostsee, aus. Die Newa teilt die Stadt in einen nördlichen, einen östlichen und einen südlichen Teil. Der Bezirk zwischen Winterpalast und der Admiralität am Südufer bildet das Herz der Stadt. Am Wasser entlang führt auch einer der schönste Spazierwege, der immer wieder schöne Ausblicke auf die Stadt bietet. Der nördliche Teil der Stadt gliedert sich in drei Bezirke, von denen die Insel Vasilevsky (die Universitätsinsel) der westlichste ist, während man im östlichen Teil viele der schönen alten Gebäude antrifft. Der mittlere Bezirk Petrograd setzt sich aus mehreren Inseln des Flussdeltas zusammen, seine Südspitze wird markiert durch den höheren der beiden goldenen Kirchtürme der St. Peter-Pauls-Kathedrale. Der dritte, östliche Teil Vyborg wird von Petrograd durch den Bolhaya Nevka Kanal getrennt und erstreckt sich entlang des Nordufers der Newa.

Verkehrsmittel
Auch wenn St. Petersburg weniger majestätisch ist als Moskau, so lässt die Metro die meisten anderen U-Bahnen der Welt alt aussehen. Man wartet selten länger als drei Minuten auf eine Bahn und die Uhren am Bahnsteig zeigen an wie viel Zeit vergangen ist, seitdem der letzte Zug das Gleis verlassen hat. Die Metro ist das schnellste und günstigste Verkehrsmittel der Stadt.


St. Petersburg Daten und Fakten
Bevölkerung: 4.700.000
Gegründet: Mai 1703, von Zar Peter I
Klima: Unterschiedlich (von nautisch zu kontinental)
Zeit: GMT +3 Stunden
Sehenswürdigkeiten: Petrodvorets, Puschkin, Vasilevsky Insel, Der Sommergarten, St. Isaaks-Kathedrale, Museen, Festung Peters & Pauls, Nevsky Prospect, Schlossgarten und die Eremitage, Stadtrundfahrt in Sankt Petersburg,










» Prüfen Sie unsere Preisliste für russisch in St. Petersburg


Zu den Favoriten hinzufügen!
Visa/Mastercard
AMBergh Education, Solna Torg 19, SE-171 45 Stockholm, Solna, Sweden     Phone/fax: +46 8 612 23 30     E-mail: info@ambergh.com
Lernen Sie Russisch in Moskau Lernen Sie Russisch in St. Petersburg Lernen Sie Russisch in Nischny Nowgorod Lernen Sie Russisch in Petrosawodsk Lernen Sie Russisch in Wladiwostok Lernen Sie Russisch in Nowosibirsk Lernen Sie Russisch in Kazan Lernen Sie Russisch in Irkutsk Lernen Sie Russisch in Kiew Lernen Sie Russisch in Odessa Lernen Sie Russisch in Riga Lernen Sie Russisch in Riga Lernen Sie Russisch in Moskau Lernen Sie Russisch in St. Petersburg Lernen Sie Russisch in Nischni Nowgorod Lernen Sie Russisch in Petrosawodsk Lernen Sie Russisch in Wladiwostok Lernen Sie Russisch in Nowosibirsk Lernen Sie Russisch in Kasan Lernen Sie Russisch in Irkutsk Lernen Sie Russisch in Kiew Lernen Sie Russisch in Odessa